Zum Hören

Auf dieser Seite findest du meine neuesten Gedichte als Hörspiel.
Falls du also lieber meine Gedichte hören möchtest, als sie durchzulesen, dann bist du auf dieser Seite genau richtig.

Nun viel Spaß beim Hören!


Andere Welten

Gleichmäßige
Lauter werdende Schritte
Durch das dünne
Und kalte Eis
Anderer Welten,
Lassen mich die
Natur spüren,
Während ich sie
Betrete.


Beruhigend

Zwitschernd,
Durch den Alltag streichelnd,
Passierte es mein Jetzt.
Die Minuten
Die meine Gedanken
Begannen zu fluten –
Welche in mir ihre Kreise zogen.
Genau die,
Begannen sie zu besänftigen,
Die aufkommende Kritik in mir gar
Zu entkräftigen
Und meinen Puls zu senken.
So stark,
Dass ich wieder beginnen konnte
Zu denken.
Zeit den Dingen zu schenken,
Die mich erfüllen
Und weiterbringen.
Die mein Ruhebedürfnis stillen,
Und aus denen neue Lust
Und Motivation beginnt heraus
Zu springen.


Finsternis

Finsternis
Ist der größte Antreiber für Glück,
Der größte Eintreiber
Für das
Für sich
Sein.
Ein Signal,
Zum Nachdenken,
Und Überdenken.
Ein Signal,
Für das ändern
Des Jetzt hin
Zu einer besseren Realität.


Manchmal muss man akzeptieren

Manchmal muss
Man nicht schwach,
Sondern realistisch
Betrachtet akzeptieren,
Dass sich manche Sachen
Nur im Scheitern verlieren.
Dass man sie einfach nicht kann,
Dass der Erfolg dort
Noch nie begann
Zu wachsen,
Und dass man Manches
Einfach mal nicht gut machen
Darf.
Denn perfekt zu sein,
War schon immer eine Illusion,
Eine nicht mögliche Konzeption,
Ein Schein,
Den man,
Wenn dann,
Geglaubt,
Aber nie gelebt hat.


Unsere Sprache

Unsere Sprache
Verkommt in einzelnen Teilen
Immer mehr zu einer Plage,
Die Diskriminierung zu sich aufnimmt,
Wenn sie oft genug ausgespinnt
Wird von manchen von uns.
Wenn sie oft genug erwähnt wird
Und wir müde davon werden,
Sie nicht aussterben
Zu lassen.
Sie nicht mehr frei
Ihr Ding
Inmitten von uns
Machen zu lassen.


Mehr Gedichte von mir zum Anhören findet ihr auf meinem Instagram Profil!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: